info Icon© haist_eat_archiv
Freundeskreis in Kaufbeuren

75 Jahre – Erklärung der Menschenrechte – Ethische Normen für alle Menschen

23. November 2023

Vortrag zeit info 19:30 Uhr reise info Kaufbeuren - Matthias-Lauber-Haus

Inhalt

Referent: Dr. Hendrik Meyer-Magister, Stellvertretender Direktor und Studienleiter an der Evangelischen Akademie Tutzing

Die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte ist eine große Errungenschaft der Nachkriegsgeschichte und weithin akzeptiert. Diese Rechte beanspruchen universelle Geltung für alle Menschen. Gleichwohl wird immer wieder der Vorwurf laut, sie seien ein letztlich westliches Konstrukt und nicht in andere Kulturen übertragbar. Der Vortrag geht der Frage nach, inwiefern die Menschenrechte universelle Geltung beanspruchen können. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf der ambivalenten Geschichte des Christentums und Protestantismus in der Entstehung des Menschenrechtsgedankens.

Anlass ist ein Jubiläum von globaler Bedeutung: Am 10. Dezember 1948 wurde im Palais de Chaillot in Paris die „Allgemeine Erklärung der Menschenrechte“ verkündet. Dieses historische Ereignis wollen wir, gemeinsam mit Amnesty International Kaufbeuren, angemessen würdigen. Leider hat unser Vorhaben durch den fürchterlichen Terroranschlag der Hamas am 7. Oktober und dessen Folgen eine unvorhergesehene Aktualität erlangt.

Zum Referenten: Pfarrer Dr. Hendrik Meyer-Magister ist Stellvertretender Direktor und Studienleiter an der Evangelischen Akademie Tutzing. Er wurde an der Ludwig-Maximilians-Universität München bei Prof. Dr. Reiner Anselm mit einer Arbeit zur Geschichte der Friedensethik im bundesdeutschen Nachkriegsprotestantismus promoviert. Hendrik Meyer-Magister stammt aus dem Ruhrgebiet und hat in Berlin und Stellenbosch (Südafrika) Theologie, Geschichte, Politikwissenschaft und Publizistik studiert.

Ort & Infos

Matthias-Lauber-Haus

Bismarckstraße 7
87600 Kaufbeuren
Beginn 19:30 Uhr
Preis Kostenfrei
Freundeskreis in Kaufbeuren
Ihr Kontakt vor Ort:
Eli und Gerd F. Thomae

An der Halde 4
87656 Germaringen
Tel.: 08344/1219
verein[at]thomae-germaringen.de

Kooperationsveranstaltung

In Kooperation mit Amnesty International Kaufbeuren.