info Icon© ELKB, McKee
Freundeskreis in Landshut

Die Allianz des Misstrauens – Verschwörungsglaube und rechte Esoterik

22. September 2024

Sonntags-Vorlesung zeit info 11.30 Uhr reise info Christuskirche Anmelden

Inhalt

Referent: Dr. theol. habil. Matthias Pöhlmann, München.

Inmitten vielfältiger Krisenlagen finden Verschwörungstheorien, esoterische Angebote und Reichbürgerideologie derzeit eine weite Verbreitung. Rechte Esoterik stößt auch in der sog. Freilerner-Szene auf Resonanz, da das Misstrauen bei manchen Eltern gegenüber staatlicher Bildungspolitik stark ausgeprägt ist. Wie kommt es zu Verbindungen zwischen Verschwörungsglauben und Esoterik? Welche Vernetzungen und Querfrontstrategien lassen sich erkennen? Der Theologe und Publizist Matthias Pöhlmann beleuchtet aktuelle Entwicklungen, analysiert die weltanschaulichen Hintergründe und gibt Orientierungshilfen aus christlicher Sicht.

Dr. theol. habil. Matthias Pöhlmann ist Kirchenrat und Landeskirchlicher Beauftragter für Sekten- und Weltanschauungsfragen der Evangelisch-Lutherischen Kirche sowie Lehrbeauftragter für Religionswissenschaften an der Ludwig-Maximilians-Universität München.

Ort & Infos

Christuskirche

Klötzlmüllerstr. 2
84034 Landshut
Beginn 11.30 Uhr
Preis Kostenfrei
Freundeskreis in Landshut
Ihr Kontakt vor Ort:
Evangelisch-lutherischer Dekanatsbezirk Landshut

Klötzlmüllerstr. 2
84034 Landshut
Tel.: 0871/9621311
dekanat.landshut[at]elkb.de