info Icon© Jörg Barandat
Freundeskreis in Weiden

Die Ressource Wasser – zwischen Sicherheitsfaktor, Machtpotenzial und Waffe in der Zuspitzung globaler Krisen

02. Dezember 2024

Vortrag zeit info 19.00 Uhr reise info Martin-Schalling-Haus Anmelden

Inhalt

Referent: Jörg Barandat, Oberstleutnant a.D. i.G.,Hamburg.

Wasserknappheit führt zu gesellschaftlichem und politischem Stress, nicht nur im trockenen Süden. Konflikte rund um das Wasser sind bereits heute Bestandteil zwischenstaatlicher Interessenspolitik, dennoch sind sie immer noch kein Kernthema europäischer oder deutscher Außenpolitik. Aber auch innenpolitisch ist das Thema relevant. Während Hochwasserkatastrophen oft unmittelbar Zerstörung und auch Tod bringen, wirken sich Dürren eher zeitversetzt aus.

Jörg Barandat ist Dozent an der Führungsakademie der Bundeswehr, war davor u.a. militärischer Berater im Auswärtigen Amt sowie Dezernent im Kernstab Operation Headquarters für EU-Militäreinsätze beim Einsatzführungskommando.

Ort & Infos

Martin-Schalling-Haus

Hans-Sachs-Str. 19
92637 Weiden
Beginn 19.00 Uhr
Preis Mitglieder 4 €, Nichtmitglieder 5 €
Freundeskreis in Weiden
Ihr Kontakt vor Ort:
Dr. Ehrenfried Lachmann

Rehbühlstr. 90
92637 Weiden
Te.: 0961/29496
dr.lachmann[at]gmx.de