info Icon© Sigfried Bühner
Freundeskreis in Weiden

Ein Land, viele Narrative – 75 Jahre Staat Israel

18. März 2024

Vortrag zeit info 19.00 Uhr reise info Martin-Schalling-Haus Anmelden

Inhalt

Referent: Prof. Dr. Stefan Jakob Wimmer, München.

Im vergangenen Jahr jährte sich zum 75. Mal die Gründung des Staates Israel, nachdem die Vereinten Nationen zuvor die Teilung Palästinas proklamiert hatten. Ist Israel ein jüdischer und demokratischer Staat, wie es die zionistischen Gründungsväter wollten? Oder ein jüdisch-religiöser Staat, wie ihn immer mehr religiöse und ultraorthodoxe Israelis fordern? Oder doch ein säkularer und demokratischer Staat? Der Referent war sieben Jahre ein Teil dieser so bunten, kostbaren, aber auch schwierigen und konfliktreichen Gesellschaft als Gast und Bürger. Der 7. Oktober 2023 hat vieles verändert und wirft neben den über Jahrzehnte ungelösten Fragen noch weitere auf.

Prof. Stefan Wimmer ist Ägyptologe, Orientalist, Publizist und apl. Professor an der Ludwig-Maximilians-Universität in München. Darüber hinaus engangiert er sich im interreligiösen Dialog.

Ort & Infos

Martin-Schalling-Haus

Hans-Sachs-Str. 19
92637 Weiden
Beginn 19.00 Uhr
Preis Mitglieder 4 €, Nichtmitglieder 5 €
Freundeskreis in Weiden
Ihr Kontakt vor Ort:
Dr. Ehrenfried Lachmann

Rehbühlstr. 90
92637 Weiden
Te.: 0961/29496
dr.lachmann[at]gmx.de